praxis fiebrich leistungsspektrum
Wir stellen die Grundversorgung für Patienten mit körperlichen und seelischen Gesundheitsstörungen in der Akut- und Langzeitversorgung sicher. Als erster Ansprechpartner in Gesundheitsfragen leiten wir die notwendigen diagnostischen und therapeutischen Schritte ein. Falls notwendig, überweisen wir Sie für spezielle Therapien und Diagnostiken an Facharztkollegen. Gerne sprechen wir anschließend die Befunde gemeinsam mit Ihnen durch. Unsere Behandlungsmethoden orientieren sich an den persönlichen Bedürfnissen unserer Patienten. Sie profitieren von unserem fachübergreifenden Angebot. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit der Ärzte in unseren Praxen können wir Ihnen eine individuelle Therapie anbieten. Um eine optimale Behandlung sicherzustellen, besuchen wir regelmäßig Fortbildungen und bringen uns kontinuierlich auf den aktuellsten Stand in Schulmedizin und Naturheilkunde.

Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Gesundheitspolitik gestalten das Thema der medizinischen Früherkennung aktueller denn je. Wir bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Vorsorgeuntersuchungen an.

Check-up 35+:

Gesetzlich Krankenversicherte haben ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre Anspruch auf eine Gesundheitsuntersuchung, die aus einem Laborprofil, körperlicher Untersuchung und einer Gesundheitsberatung besteht.

  • Krebsvorsorge für Männer ab 45 Jahren (jährlich).
  • Hautkrebsvorsorge ab 35 Jahren (alle 2 Jahre).

Vorsorge

Damit Sie ein Leben lang gesund bleiben: Mit unseren Vorsorgeuntersuchungen können wir helfen, Krankheiten frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.

Angebotene Vorsorgeuntersuchungen

  • Gesundheits-Check
  • Krebs-Vorsorge
  • Herz- und Kreislaufuntersuchung
  • Schilddrüsen-Check
  • Untersuchung des Stoffwechsels und der Verdauung
  • Fitness-Check
  • 48-Stunden-Checkup mit mesana Sensor

Häufig übernehmen die gesetzlichen und privaten Krankenkassen die Kosten für Vorsorgeuntersuchungen. Lassen Sie sich durch uns beraten oder nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Versicherung auf.

Im Fachjargon auch als Sonografie bezeichnet, geben Ultraschalluntersuchungen frühzeitig Aufschluss über den Zustand der inneren Organe.

Ultraschall

Von der Krebsvorsorge bis zur Pränataldiagnostik: Die Ultraschalluntersuchung (Sonografie) ist eine schmerzfreie Methode zur Kontrolle der inneren Organe. Dabei werden die Strukturen des Körpers durch Ultraschallwellen bildlich dargestellt.

Wir bieten folgende Ultraschalluntersuchungen an:

  • Schilddrüse
  • Bauchorgane

Der Orthobionomie-Behandler bringt den Körper des Patienten in definierte, entspannende Positionen und begleitet oder verstärkt die Bewegungen von Muskulatur und Gewebe.
Dies ermöglicht dem Körper, muskuläre Verspannungen, Bewegungseinschränkungen der Gelenke und Fehlhaltungen zu erkennen und loszulassen. Der Körper selbst nimmt also die Regulation vor. Dies geschieht durch die aktivierten Selbstheilungskräfte des Körpers. Orthobionomie-Behandler arbeiten nicht am Menschen, sondern mit ihm.
Dabei arbeiten Therapeuten immer in die für den Patienten freie Richtung. Der Körper des Patienten leitet den Behandler und dieser betont dann durch gezielte und sanfte Bewegungen Haltungs- und Bewegungsmuster der Patienten.
Wie alle manuellen Therapien ist auch die Orthobionomie eine Reflextechnik. Ziel ist, den Stress, der sich im Regelsystem des Körpers aufgestaut hat, abzubauen Anwendungsgebiete der Orthobionomie:

  • im orthopädischen Bereich bei sämtlichen Erkrankungen, Störungen
  • und Schmerzen am Muskel- und Skelettsystem
  • funktionellen Störungen der inneren Organe
  • hormonelle und vegetative Regulation
  • Entspannung und Stressabbau
  • Verbesserung der inneren und äußeren Selbstwahrnehmung
  • Erweiterung der Ausdrucksfähigkeit und Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • bei psychosomatischen Erkrankungen und psychischen Störungen als begleitende und unterstützende Methode

Gelbfieberimpfung

Wir sind eine vom Gesundheitsministerium des Saarlandes offiziell akkreditierte Gelbfieberimpfstelle. Bitte vereinbaren Sie möglichst rechtzeitig vor Ihrer geplanten Reise einen Beratungs- bzw. Impftermin. Den Gelbfieber-Impfstoff haben wir in der Regel immer vorrätig. Bitte beachten Sie, dass die Gelbfieber-Impfung erst 10 Tage nach der Impfung Schutz bietet. Berücksichtigen Sie dies bitte für Ihre Reiseplanung. Die Kosten der Impfung erfragen Sie bitte an der Anmeldung. Viele Krankenkassen erstatten derzeit die Impfkosten.

Therapien / Individuelle Gesundheitsleistungen – erweiterte Gesundheitsvorsorge über die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen hinaus

  • Akupunktur
  • Orthobionomie (manuelle Wirbelsäulenbehandlung, die aus der
  • Osteopathie heraus entwickelt wurde)
  • Antiallergische Behandlung
  • Biologische Krebstherapie
  • Reise- und Tropenmedizin
  • Reisemedizinische Beratung und Impfungen (Gelbfieberimpfstelle)
  • Eigenblutbehandlung
  • Taucheignungsuntersuchungen
  • Gutachten nach der Fahrerlaubnisverordnung zur Ersterteilung bzw. Verlängerung der Fahrerlaubnis, Fahrgastbeförderung, LKW – Führerschein

Außerdem bieten wir die folgenden Leistungen an:

  • Hausärztliche Betreuung
  • Herz- und Kreislaufuntersuchungen
  • EKG
  • Laboruntersuchungen
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Akupunktur
  • Infusions- und Aufbaukuren
  • Neuraltherapie
  • Schmerztherapie
  • Adjuvante Krebstherapie
  • Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie)
  • Voruntersuchungen für geplante ambulante Operationen und deren
  • Nachbehandlungen
  • Kurgutachten
  • Homöopathie
  • Impf- und Medikamentenberatung
  • DMP (Disease Management Program) für die Erkrankungen Diabetes Mellitus Typ 2, Koronare Herzkrankheit (KHK), Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) und Asthma Bronchiale